Logo des FV

Gotha am 8. Juli 1861 - Treffen der Schützen auf dem Schützenplatz an der Goldbacher StraßeMit den folgenden Seiten wollen wir Ihnen einen Einblick in die Arbeit unseres bundesweiten geschichtsverbundenen Vereins gewähren.

Der Förderverein wurde 1994 unter dem Namen "Förderverein Deutsche Schützentradition e.V." gegründet.
Am 04. August 2007 beschloss die Mitgliederversammlung des Fördervereins in Gotha eine
neue Satzung!!!
In diese ist die Förderung des Deutschen Schützenmuseums auf Schloss Callenberg bei Coburg als Novum aufgenommen worden und wie bisher der Erhalt der Gründungsstätte des Deutschen Schützenbundes in Gotha als wesentliche Vereinszwecke festgelegt.

Das Protokoll der letzten Mitgliederversammlung, die aktuelle Satzung, die Beitragsordnung sowie einen Aufnahmeantrag finden Sie unter dem
Punkt Organisation als PDF-Datei.


Diese Präsentation wurde mit einer Bildschirmauflösung von 1024 x 768 Pixel gestaltet und lässt sich am besten mit voller Bildschirmbreite betrachten. Zur Wiedergabe der Texte und Formulare benötigen Sie das Programm Adobe Reader !

(Stand: 02.12.2011)